Newsletter

Herzlich willkommen

auf der Homepage der Kardinal-von-Galen-Schulen in Mettingen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

hier finden Sie alle aktuellen Aktionen und Termine der Kardinal-von-Galen-Schulen und des Musikprojektes.

Viel Spaß beim Lesen

Nächste Termine

Okt
2

02.10.2017 - 20.10.2017

Okt
23

23.10.2017 - 03.11.2017

Okt
23

23.10.2017 - 03.11.2017

Nov
23

23.11.2017 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Nov
28

28.11.2017 15:00 Uhr - 19:00 Uhr

Aktuelle Seite: SchulfreundeKvG Aktuell

Wieder vier Klassen am KvG-Gymnasium

Ibbenbürener Volkszeitung: Autor Oliver Langemeyer 16.02.2013

280803 1 articledetail 881 008 43115 2212Mettinge
Erleichterung und Freunde herrschte am Freitag am KvG-Gymnasium. 109 Mädchen und Jungen wurden in dieser Woche für das kommende Schuljahr angemeldet. Damit gibt es wieder vier fünfte Klassen. Foto: Dietlind Ellerich

 

METTINGEN. Erleichterung und Freunde herrschte am Freitag am Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Mettingen. 109 Mädchen und Jungen wurden in dieser Woche für das kommende Schuljahr angemeldet. Damit gibt es wieder vier fünfte Klassen an der Schule. Vor einem Jahr waren es 77 Anmeldungen. Seinerzeit konnten nur drei Klassen im fünften Jahrgang gebildet werden.

Entsprechend zufrieden ist Schulleiterin Daniela Faude. „Wir haben sehr viel positives Feedback von Eltern auf unser Konzept ´Fördern und Fordern` bekommen“, sagt sie. Offenbar habe das bei einigen Eltern die Entscheidung für das KvG-Gymnasium begünstigt. Die Diskussion um die Gesamtschule habe sich auf jeden Fall nicht negativ ausgewirkt.

Weiterlesen...

KvG-Realschule holt den Titel

Ibbenbürener Volkszeitung: Autor Herman von Wulfen 12.02.2012

Beim Landesfinale der Schulmannschaften im Gerätturnen, auch bekannt unter dem Namen „Jugend trainiert für Olympia“, holte die Mannschaft der KvG-Realschule in Mettingen im Wettkampf III den Titel. METTINGEN. Beim Landesfinale der Schulmannschaften im Gerätturnen in Dülmen, besser bekannt unter dem Namen „Jugend trainiert für Olympia“, holte die Mannschaft der Kardinal-von-Galen-Realschule in Mettingen im Wettkampf III (Jahrgänge 1998 - 2001) den Titel. Das Team des KvG-Gymnasiums belegte im Wettkampf II (Jahrgang 1996 - 1999) den 3. Platz.

279702 1 noconvertgross 511a40d052247

Die Mannschaft der KvG-Realschule gewann im Wettkampf III. Zum Team gehören (v.l.): Kilian Stegemann, Sebastian Köhne, Ole Brickwedde, Valentin Joksch, Henning Langelage, Sportlehrerin Britta Avermann.

Die beiden KvG-Teams starteten als Qualifikanten für den Regierungsbezirk Münster. Beide Teams turnten Pflichtübungen an den Geräten Sprung, Barren, Reck und Boden. Die Zuschauer erkannten schnell, dass die Leistungsdichte der besseren Mannschaften recht dicht zusammen lag. Die ersten Zwischenergebnisse sahen beide Mettinger Mannschaften auf einem Medallienrang. Dementsprechend gespannt fieberten die KvG-Turner der abschließenden Siegerehrung entgegen.

Weiterlesen...

Anmeldungen an den KvG Schulen im Februar.

Die Anmeldezeiten der Kardinal-von-Galen-Schulen in Mettingen sind für das Schuljahr 2013/2014 wie folgt:

 

 

Dienstag, 12. Februar 2013, bis zum Donnerstag, 14. Februar 2013,

 

vormittags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nachmittags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Bei der Anmeldung bitten wir folgende Unterlagen mitzubringen:

 

für die Jahrgangstufe 5:

 

-         Familienstammbuch oder Geburtsurkunde

-         Original Zeugnis der 3. Grundschulklasse, 2. Halbjahr, Schuljahr 2011/2012

-         Original Zeugnis der 4. Grundschulklasse, 1. Halbjahr, Schuljahr 2012/2013

-         begründete Original-Empfehlung der Grundschule

 

Die Anmeldung für die Jahrgangstufe 10 (Einführungsphase) erfolgt im Sekretariat des Gymnasiums während der oben genannten Anmeldezeiten.

 

Für Fragen und Auskünfte stehen Ihnen die Schulleitungen

 

für das Gymnasium: OStD‘ i.P. Frau Daniela Faude unter

Tel.-Nr.: 05452-9171-20     Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

für die Realschule: Realschulrektorin Frau Mechthild Terdues unter

Tel.-Nr.: 05452-9171-30    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

gerne zur Verfügung.          

 

Ein Merkzettel steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Gemeinsamer Blick in die Sterne

Ibbenbürener Volkszeitung: Autor Oliver Langemeyer 06.02.2013

Ansgar Korte, ehemaliger Leiter der Essener Sternwarte, hält am 18. Februar einen Vortrag über Astronomie. Im Blickpunkt steht dabei vor allem das Werk des Astronomen Walter Baade. Den Kontakt zu Korte hat Pater Richard Stark aus Mettingen hergestellt.

METTINGEN. Es geht um das Sonnensystem und die Milchstraße. Und um eine revolutionäre Entdeckung von Walter Baade. Der berühmte deutsche Astronom stellte 1952 fest: Die Galaxien sind mindestens doppelt so weit von der Erde entfernt wie angenommen. „Ein Westfale verdoppelt die Größe des Universums“, überschreibt Ansgar Korte deshalb seinen Vortrag.

Am Montag, 18. Februar, will der Mitbegründer und jahrelange Vorsitzende der Essener Sternwarte mit allen Leuten, die sich für das All und die Himmelskörper interessieren, in die Sterne blicken. Der Vortrag zur Einführung in die Astronomie beginnt um 20 Uhr in der Aula der Mettinger Kardinal-von-Galen-Schulen.

In seinem Referat rückt Korte vor allem die Arbeiten von Walter Baade in den Mittelpunkt. Bei seinen Ausführungen kommt es dem Sterne-Experten auf zahlreiche Beispiele an, um Größen und Entfernungen im Weltall vorstellbar zu machen. Schließlich stellt sich Korte die Frage nach der Unendlichkeit oder der Endlichkeit des Universums.

Den Kontakt zu Ansgar Korte hat Pater Richard Stark hergestellt. Der gebürtige Mettinger Stark hatte Sternwartengründer Korte bei einem Vortrag in Oberhausen kennengelernt. Im vergangenen Jahr hatte der Steyler Missionar den Astronomie-Fachmann bei der Essener Sternwarte besucht.

 

Weiterlesen...

Nicht nur Lernort sondern auch Lebensraum

Neujahrsempfang des Vereins der Schulfreunde e. V.
-del- METTINGEN. "Senden Sie neue Inhalte, damit die Homepage immer aktuell bleibt", fordert Tim Otte die Besucher des Neujahrsempfangs des Vereins der Schulfreunde auf. Der 19-jährige Abiturient mit eigener Firma hatte die Homepage der Kardinal-von-Galen-Schulen aufgefrischt und das Ergebnis am Sonntagvormittag vorgestellt. Unter dem Motto "KvG aktuell auf einen Blick" wolle er alle möglichst gezielt mit Informationen versorgen, eine Plattform schaffen, auf der sich alle wohlfühlten, betonte Tim Otte, machte aber auch deutlich, dass eine Homepage nie fertig, sondern immer von Inhalten und Aktualität bestimmt sei. Hildegard Eßlage, Vorsitzende des Vereins der Schulfreunde, und Daniela Faude, Leiterin des Gymnasiums,dankten nicht nur dem Abiturienten, sondern auch KvG-Lehrer Dieter Brinkschröder, der viele Jahre lang die Homepage der Schule betreut hatte.
Schule sei heutzutage für Schüler und Lehrer nicht mehr nur Lernort, sondern auch Lebensraum, in dem die Kinder und Jugendlichen die wichtigsten Personen seien, erklärte Eßlage. Gerade in der jetzigen Zeit sei es wichtig, alle Kräfte zu bündeln und Einsatz für den Erhalt der Schulen zu zeigen, fuhr sie fort und wünschte sich, dass möglichst viele, am besten alle Eltern Vereinsmitglieder würden. "Zusammen können wir viel erreichen", ist Eßlage überzeugt und legte allen ans Herz, die Zukunft zusammen optimistisch anzugehen.
Weiterlesen...

Das Potenzial gemeinsam nutzen

 tag der offenen tuer 2013

Viele verschiedene Aktionen und Angebote hatten Realschule und Gymnasium der Kardinal-von-Galen-Schulen vorbereitet.
Beide Schulen wollen enger zusammenarbeiten. Foto: Dietlind Ellerich

Ibbenbürener Volkszeitung: Autorin Dietlind Ellerich 21.01.2013

METTINGEN. „Warum haben beide Kardinal-von-Galen-Schulen ihr eigenes 13+Programm“, fragen sich Daniela Faude und Mechthild Terdues. Die Leiterinnen des Gymnasiums und der Realschule sind sich einig, dass sie in Zukunft intensiver zusammenarbeiten und mehr gemeinsame Projekte auf die Beine stellen möchten. METTINGEN. „Warum haben beide Kardinal-von-Galen-Schulen ihr eigenes 13+Programm“, fragen sich Daniela Faude und Mechthild Terdues. Die Leiterinnen des Gymnasiums und der Realschule sind sich einig, dass sie in Zukunft intensiver zusammenarbeiten und mehr gemeinsame Projekte auf die Beine stellen möchten. Was bereits bei den Buspaten und den Schulsanitätern sowie in den Orchestern sehr gut funktioniere, könne auf weitere Bereiche wie der Betreuung bei den Hausaufgaben und andere Übermittagangebote ausgeweitet werden, kündigen sie an.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Ansprechpartner Schulen

Sekretariat

Große Straße 38
49497 Mettingen

Gymnasium:

Tel.: 05452 / 9171-20
Fax: 05452 / 9171-29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Realschule:

Tel.: 05452 / 9171-30
Fax: 05452 / 9171-29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kalender

loader
Zum Seitenanfang